“junge Welt” sagt mal wieder: Danke!

Und verrät einen Informanten an die staatlichen Kontrollorgane. Das berichtet jedenfalls die Berliner Zeitung [Link]: “Die elektronische Nachricht nahm einen kuriosen Weg. Sie gelangte nicht nur in die Hä nde der Hausbesetzer, so buy Nexium online ndern auch in den Rechner eines Journalisten bei der Zeitung Junge Welt. Dieser leitete die E-Mail an die Pressestelle…

4. Bundeskongress der LjS – Die Lügen der “jungen Welt”

Wie schon nach dem letzten Bundeskongress (BuKo) der Linksjugend [‘solid] informiert die “Zeitung” junge Welt in ihrer aktuellen Ausgabe über ihre Sicht auf den Ablauf des BuKo am letzten Wochenende. Neben der Tatsache, dass die wichtigsten Abstimmungen und Debatten zur Satzung überhaupt nicht erwähnt wurden (siehe dazu das Neue Deutschland vom 16.05.2011), wird auch im…

Bericht(e) vom Bundeskongress der Linksjugend’solid in FFM

Nachdem die “Zeitung” junge Welt anscheinend unter schwerer Wahrnehmungsstörung leidet – ist ihr Artikel zum Bundeskongress doch in einigen Punkten extrem falsch (eigentlich verwundert das aber auch nicht) – hier eine kleine Zusammenstellung verschiedener Berichte über den BuKo.  Dieser hat am letzten Wochenende in Frankfurt buy Nexium online am Main stattgefunden. Noch einmal ein großes…

“Zentralorgan des linken Antisemitismus”

via Soll Charlotte Knobloch Deutschland verlassen? von Jörg Fischer-Aharon In der “jungen Welt” fallen die allerletzten Hüllen Nach dem Pseudo-Rücktritt von Hermann Dierkes als Duisburger OB-Kandidat und Fraktionschef der “Linken”, lässt die Tageszeitung “junge Welt” ihre letzte taktische Zurückhaltung fallen und startet eine antisemitische Kampagne.

Dierkes vs. “Antideutsche Leitkultur”

Dass auch die Kritik am Boykottaufruf von Hermann Dierkes zur sog. Antideutschen Leitkultur gehört, hat die junge Welt jetzt erfolgreich festgestellt [Link]: “Angesichts der deutschen Geschichte wecken diese Äußerungen unsägliche Assoziationen und bedienen finstere Klischees«, entsetzte sich die Bundestagsvizepräsidenten und frühere Pionierleiterin Petra Pau. Die Unkultur der »Antideutschen« ist mittlerweile zur deutschen Leitkultur aufgestiegen. Besonders…

“junge Welt”-Blog: Frau Buchholz und Afghanistan

Wie Thomas von der Osten-Sacken auf WADIblog berichtete (26.07.2008 | “Buchholz-Software oder Iran als Garant der Sicherheit”) hat sich die Genossin Buchholz zu einem sehr interessanten Interview in der “junge Welt” mit Frau Elaheh Rostami-Povey hinreißen lassen (“junge Welt” | 26.07.2008 | “Die Besatzung lässt die Zeit für Afghanistan stillstehen”) . Aber was heißt eigentlich…

Das ND in alter Stärke + Gen. Buchholz zeigt den Weg auf

Nachdem das Neue Deuschland sich geweigert hatte, dem BAK Shalom die Möglichkeit zu geben auf den Artikel von Susann Witt-Stahl vom 07.06. via eigenem Artikel zu reagieren, gab man uns dann doch die Möglichkeit, mit Hilfe eines Leserbriefes auf die Anschuldigungen und die fehlerhaften und schlechten Recherchen zu reagieren. Dieser Leserbrief wurde am 23.06. nicht…