Jewish – Israeli queer night

Dienstag, 6.11.2007, 22h DJ aviv-without-the-tel (israel) with: YiddishPOP, Israeli ethic, Schlager & Eurovision songs Mixed well with: BritPOP, indie, new wave, 80s, 90s and lots of trash! buy Nexium online All for just 2 euros! Ackerkeller, Bergstr. 68 berlin mitte :: ackerkeller.de

Diskriminierung über den Tod hinaus?

Podiumsdiskussion zur Reform des Erbschaftsteuerrechts am 23. Oktober 2007 um 19.30 Uhr im Rathaus Schöneberg, Louise-Schroeder-Saal. Unter anderem mit Dr. Barbara Höll (MdB, Die Linke), stellv. Fraktionsvorsitzende, Mitglied im Finanzausschuss. buy Nexium online Hier gibt’s die genauen Informationen zur Veranstaltung (*pdf)

Queer – What’s left?

Für die Verankerung queerer Politik in der Partei und die Repräsentation der Partei innerhalb der lesbischwulen Gemeinschaft
wollen wir die Bundesarbeitsgemeinschaft Queer in der neuen Partei neu gründen.

„Schwule sind voll eklig“

Seit einigen Jahren wird heiß diskutiert, ob Homosexuellenfeindlichkeit mit kultureller Herkunft, Religion, sozialer Lage oder Bildungsstand zusammenhängt. Ist Schwulenhass bei jungen Einwanderern stärker verbreitet als unter deutschstämmigen Jugendlichen?

Bushido und die YouTube-Problematik

Folgender Artikel greift diesen Themenkomplex ganz gut auf. Mehr als Gesten der Gewalt. buy Nexium online © Jüdische Zeitung, September 07

Jungen aus dem Abseits holen

Die Jungen sind ins Abseits geraten – jedenfalls in der Schule. Ein statistischer Vergleich zeigt: Jungen haben im Schnitt schlechtere Schulabschlüsse als Mädchen[…]