Nach Hamburg nun Bielefeld

Nach B5 in Hamburg und dem extrem verspäteten Bericht von SPON darüber [Link], hat sich nun auch in Bielefeld der antisemitische Mob alle Ehre erwiesen:

22.11.09 – Antisemitismus: Gerüchtshof in Bielefeld / redok

Ich empfehle am 13.12. nach Hamburg zu kommen!

[Link].

Kritik am Staat Israel vom Antisemitismus zu unterscheiden ist übrigens nicht schwer: Antisemitismus in 3-D.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *