“Wer bezahlt die Antideutschen?”

Zum lachen und weinen.

[via]

“In Dr. Seltsams Wochenschau versuchte Jürgen Cain Külbel aufzuzeigen, wer die israelsolidarische Linke in Deutschland finanziert. Dabei nannte er Mossad, CIA sowie den deutschen Staat.

Er denunzierte seine Kritiker_innen als Denunziant_innen, bediente zahlreiche antisemitische Klischees und baute einige Verschwörungstheorien auf. Die Veranstaltung war Ernst gemeint.”

[weiterlesen auf gnurpsnewoel.blogsport.de]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *