Griechenland will “unser Geld”?

Das die hellenischen Bürgerinnen und Bürger sich durch Korruption etc.

pp. die aktuelle Finanzlage des eigenen Landes selbst eingebrockt haben, stimmt natürlich nur zu einem äußerst geringen Teil. Auch in der Medianlandschaft findet seit Tagen eine national-bewusste Hetze gegen Griechenland statt. Dabei wird – teilweise ganz bewusst – die Verantwortung der Banken negiert und außer Frage gestellt. Schlichtweg unglaublich.

Was sagt die LINKE dazu?

Videochat mit Gregor Gysi auf tagesschau.de: “Hedgefonds verbieten, Ratingagenturen verstaatlichen” | 04.05.2010 | [Link]

Antrag der Linksfraktion im Bundestag: “Eurozone reformieren – Staatsbankrotte verhindern” vom 16.03.2010 | [Link]
Beschlussfassung dazu in den betreffenden Ausschüssen:

  • Finanzausschuss –> Ablehung
  • Haushaltsausschuss —> Ablehnung
  • Ausschuss für Wirtschaft und Technologie —> Ablehnung
  • Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union —> Ablehnung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *