Spandau – Wo ist das nochmal?

Seit heute verstehe ich, warum Spandau einen eigenen Fernbahnhof besitzt. Vom S-Bhf.

Hermannstraße fährt man jedenfalls eine Ewigkeit (circa 1 Stunde!) um zum Rathaus Spandau zu kommen. Und alles nur, um hier kurz vorbeizuschauen, den Genossinnen und Genossen der Jusos “Hallo” zu sagen und nette Gespräche zu führen.

Die nächste Landesversammlung dann aber bitte mal wieder in Neukölln!

1 Reply to “Spandau – Wo ist das nochmal?”

  1. den bahnhof gibt’s glaub ich vor allem damit die bahn behaupten kann, berlin-hannover wäre in 1 1/2 stunden und berlin-hamburg in 2 1/2 stunden möglich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *