Das “W” fehlt

Dennoch können sich Obama und seine Mitarbeiter am 20. Januar auf Überraschungen beim Einzug ins Weiße Haus gefasst machen.

Zumindest wenn sich das Team von George W. Bush noch an seinen ersten Tag im Weißen Haus erinnert und auf Rache aus ist. Damals hatten die Clinton-Mitarbeiter beim Räumen ihrer Arbeitsplätze auch den Buchstaben “W” aus den Tastaturen entfernt – W wie George W.

(Quelle: SPON | 05.11.08)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *