Termin für Volksentscheid “Pro Reli” festgelegt

Am 26. April wird der Volksentscheid für ein Wahlpflichtfach Religion/Ethik in Berlin stattfinden.

Hier findet sich die Initiative “Pro Ethik” welche sich für die Beibehaltung vom Fach Ethik in seiner jetzigen Form ausspricht. Und hier findet sich der Flyer der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin zur Thematik.

Also, liebe Berlinerinnen und Berliner, am 26. April ins Wahllokal gehen und gegen die Ini “Pro Reli” stimmen!

Download:
Jeder für sich oder miteinander lernen? – Der gemeinsame Ethikunterricht als eine Antwort auf die multikulturelle Realität Berlins | Vortrag beim Forum FID Berlin e. V. von Dr. Klaus Lederer, MdA, Landesvorsitzender DIE LINKE. Berlin


1 Reply to “Termin für Volksentscheid “Pro Reli” festgelegt”

  1. Sei gegrüßt Benjamin Krüger,

    deine Haltung freut uns sehr und wir wollen nicht verhehlen, dass es uns ein klein wenig schmerzt, nicht in deine Liste aufgenommen worden zu sein. Denn sind es nicht wir, die REF: Religion Ethik Fundamentalismus, die die Speerspitze im Kampf gegen die »Pro Reli«-Fundamentalisten bilden?

    Wir haben jedenfalls mit dem multimedialen Kampf schon begonnen. Unter http://www.youtube.com/watch?v=_qkQJ8OVthM gibt es ein Propagandavideo, das betrachtet und weiterverbreitet werden will.

    Mit Dank und Kampfesgrüßen

    Lukas
    REF: Religion Ethik Fundamentalismus
    http://www.ref-action.org

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *