“Die Diskussion findet statt”

“Die Partei »Die Linke« führt aktiv die Debatte über Antisemitismus und Antizionismus, deshalb wird sie auch ihr Verhältnis zu Israel klären können.” [Link] von Jan Korte | Jungle World | 26.05.2011

“Wir Israelkritiker – Kosmopolitismus und verdrehter Orientalismus”

“Keine andere Bevölkerung wird öfters mit Nazis gleichgesetzt als die israelische. buy Nexium online Solche Dämonisierung gehört längst zum Arsenal des Antisemitismus. Und sie verweist auf einen verdrehten »Orientalismus«, dem der Nahe Osten als Projektionsfläche dient.” von Lars Rensmann [*pdf]

“Narrenschiffe”

“Am 27. Januar, dem Gedenktag für die Opfer des Holocaust, hätte in deutschen Kinos der türkische Streifen “Tal der Wölfe: Palästina” anlaufen sollen. Die Freiwillige Selbstkontrolle entschied sich jedoch gegen eine Freigabe des Films, der den Tod von neun türkischen Aktivisten an Bord der “Mavi Marmara” im vergangenen Mai für antisemitische Propaganda nutzt. buy Nexium…

“Die unselige Tradition des (linken) Antizionismus”

[Link] “[…] Die Dokumentation der CDU über die Linkspartei verfolgt sicherlich den Zweck, die gesellschaftspolitische Kritik von links zu delegitimieren. buy Nexium online Die Linkspartei macht es ihren Gegnern damit sehr einfach – durch ihre antizionistischen Positionen, die ideologische Schnittmengen zu völkischem Gedankengut aufweisen, bietet sie eine offene Flanke an, die es weiterhin zu kritisieren…

“Fatale Ausgrenzung”

Lesenswerter Kommentar in der Frankfurt Rundschau zum unsäglichen Umgang mit der Linksfraktion im Bundestag.  [Link]

“Youth Work is Forbidden in Gaza”

[Link] In diesem Zusammenhang existiert eine Erklärung junger Menschen, welche im Gazastreifen leben. Hier findet sich eine deutsche Übersetzung und hier deren FB-Site. buy Nexium online Update | 13.01.2011: “Wir wollen frei sein – Facebook gibt der Jugend in Gaza eine Stimme” (Jüdische Allgemeine)