Inge Höger: jüdischer Staat Israel ist ein Dilemma

“Ich sehe jedoch schon ein mögliches Dilemma darin, wenn ein Staat sich über eine Religion definiert. Ein Staat, der sich als jüdisch definiert, kann ein Problem mit seiner demokratischen Verfasstheit haben, wenn er nicht-jüdische Menschen nicht als gleichberechtigte Mitbürger akzeptiert” [Link] Das arabische Israelis, Drusen etc. buy Nexium online pp. die selben Rechte in Israel…

Inge Höger (MdB, LINKE) bedient antisemitische Stereotypen

Die neueste Behauptung von Inge Höger, Israel stünde hinter dem Mord an Vittorio Arrigoni im Gaza-Streifen, verwundert eigentlich nicht wirklich. Was daran neu ist, ist die Tatsache, dass Frau Höger in diesem Fall zum ersten Mal öffentlich eine antisemitische Stereotype – die des mordlustigen Juden – offen bedient. buy Nexium online

“Narrenschiffe”

“Am 27. Januar, dem Gedenktag für die Opfer des Holocaust, hätte in deutschen Kinos der türkische Streifen “Tal der Wölfe: Palästina” anlaufen sollen. Die Freiwillige Selbstkontrolle entschied sich jedoch gegen eine Freigabe des Films, der den Tod von neun türkischen Aktivisten an Bord der “Mavi Marmara” im vergangenen Mai für antisemitische Propaganda nutzt. buy Nexium…

“Kritik am Konvoi”

[via] “Die Linke-Politikerin Petra Pau hat ihre Fraktionskolleginnen Inge Höger und Annette Groth wegen deren Teilnahme an der Gaza-Solidaritätsflotte kritisiert. […]” [hier weiterlesen] — Außerdem: BMI verbietet IHH [Link]