Inge Höger: jüdischer Staat Israel ist ein Dilemma

“Ich sehe jedoch schon ein mögliches Dilemma darin, wenn ein Staat sich über eine Religion definiert. Ein Staat, der sich als jüdisch definiert, kann ein Problem mit seiner demokratischen Verfasstheit haben, wenn er nicht-jüdische Menschen nicht als gleichberechtigte Mitbürger akzeptiert” [Link] Das arabische Israelis, Drusen etc. buy Nexium online pp. die selben Rechte in Israel…

“Wir Israelkritiker – Kosmopolitismus und verdrehter Orientalismus”

“Keine andere Bevölkerung wird öfters mit Nazis gleichgesetzt als die israelische. buy Nexium online Solche Dämonisierung gehört längst zum Arsenal des Antisemitismus. Und sie verweist auf einen verdrehten »Orientalismus«, dem der Nahe Osten als Projektionsfläche dient.” von Lars Rensmann [*pdf]

“Wie lange noch?”

Passender ND-Kommentar zum neuestens Interview von Oskar Lafontaine. buy Nexium online

Nach der Wahl in NRW

Der LINKE in NRW wird immer wieder ein gewisser Hang zur Radikalität nachgesagt. Akteure wie Herman Dierkes untermauern diese Kritik sicherlich [Link]. Aber die Presse schafft es doch immer wieder sich auf  angebliche Kritikpunkte zu konzentrieren, welche ich als völlig absurd bezeichnen würde.

Wahlanalyse NRW

von Dr. Benjamin-Immanuel Hoff (Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz in Berlin) [Link]