“Konsequent sozial bleiben und neue Schritte gehen”

“LINKE-Landesvorsitzende und Mitglieder wollen Debatte “erweitern und weiterentwickeln” und haben sich deshalb an die Mitglieder der Partei DIE LINKE gewandt. buy Nexium online Diese Wortmeldung soll hier dokumentiert werden, sowie ein Artikel hierüber aus der Tageszeitung “Neues Deutschland”” [hier weiterlesen]

“Wie lange noch?”

Passender ND-Kommentar zum neuestens Interview von Oskar Lafontaine. buy Nexium online

Bericht vom LAK Shalom zur vergangenen Veranstaltung “Israel in den Medien”

In Dresden fand am Samstag den 03.07.2010 um 19:30 Uhr in der Hatikva, der Bildungs- und Begegnungsstätte für jüdische Geschichte und Kultur Sachsens, der Vortrag „Israel in den Medien – Die Berichterstattung der linken deutschen Tageszeitungen zum Gazakrieg 2009 und ihre Positionierung zu den Konfliktparteien“ statt.

Stephan Kramer hat Recht

Mein Leserbrief vom 21. Mai 2010 an das ND zum Kommentar von Wolfgang Hübner am 17.05.2010 [Link]. Dieser wurde vom ND bisher nicht veröffentlicht. “Die Kritik am bedienen antisemitischer Stereotypen durch linke Tageszeitungen wie das ND, Tageszeitung (TAZ) oder junge Welt vom Generalsekretär des Zentralrat der Juden, Stephan Kramer, ist berechtigt. [Link] Niemand behauptet, auch…

“Illoyal?”

“Auf der Veranstaltung im Berliner Kongresszentrum machte Gregor Gysi sich den zuvor schon von Parteivize Klaus Ernst geäußerten Vorwurf zu eigen, der Bundesgeschäftsführer habe sich »in einem Punkt nicht loyal« gegenüber Oskar Lafontaine verhalten.

Kritik beim Neuen Deutschland unerwünscht

Zwar überschlagen sich gerade wieder die Ereignisse [Link] [Link] [Link], trotzdem möchte ich noch auf zwei Artikel aus den Dezember-Ausgaben vom Neuen Deutschland (ND) hinweisen.

RLS-Ferienakademie unter Druck

Auch zur diesjährigen Ferienakademie der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) sind wieder alle Arbeitskreise der Stiftung und deren StipentiatInnen aufgerufen sich einzubringen und Veranstaltungen durchzuführen. Wie jedes Jahr bietet auch der AK Antisemitismus verschiedene Veranstaltungen an. Die “Zeitung” “junge Welt” ließ das natürlich nicht unkommentiert und veröffentlichte am 10. Juni ein für die “junge Welt” typischen Hetzartikel. [Link]

Stress, Stress, Stress

deshalb habe ich hier auch schon eeewig nichts mehr geschrieben. trotzdem ist viel passiert, hier eine kleine übersicht: der bak shalom hat sich in hamburg getroffen und dort u. a. eine veranstaltung mit mathias küntzel. durchgeführt – hier gibt es den bericht dazu. jörg haider ist tot und cdu-politiker finden das schade. die finanzkrise kosten…